Blogheaderimage

Video der Woche: Sturmwellen vor der Bretagne

"IN MER SION" - Atemberaubendes Wellenspektakel

Video der Woche: Sturmwellen vor der Bretagne

Auch wir in Deutschland hatten in den letzten Wochen viele starke Stürme mit heftigen Sturm- und Orkanböen. Zum Teil hing das auch mit dem Jetstream zusammen, der in vielen tausend Metern Höhe über Deutschland aktiv war. Doch dies scheint im Vergleich zu den Stürmen vor der Küste der Bretagne, in Deutschland nur ein laues Lüftchen gewesen zu sein.

Sturmwellen vor der Bretagne

Ein französisches Filmteam hat hier die schweren Stürme mit der Kamera verfolgt, welche 2011, 2014, 2016 und 2020 die bretonische Küste heimsuchten. Mit dem Video „IN MER SION“ entstanden atemberaubende Aufnahmen, die in Zeitlupe den Betrachter zum Entschleunigen einladen. In vier Minuten zeigt das Video beeindruckend, welche Stärke die Wellen haben. Sie branden mit einer ungeheuren Wucht an die Felsküste. Begleitet wird das Video von einem melodiösen Klavierstück.

Gefilmt aus einem Hubschrauber, begibt sich das Kamerateam inmitten des Atlantiks in höchste Gefahr, um uns mit wunderschönen Naturaufnahmen zu erfreuen. Die Sturmwellen brechen sich vor der zerklüfteten Küste und an Leuchttürmen der Bretagne, die wie Bollwerke den Wellen standhalten.

Das Meer zeigt uns, dass die Natur ihr eigenes „Leben“ hat, fernab von menschlichen Problemen wie dem aktuellen Coronavirus. Die Natur geht ihre eigenen Wege ohne uns zu beachten. Das war in den letzten Millionen Jahren so und wird sich auch nicht ändern.

 

Image Credit / Bildquelle: Air Vide et Eau productions, youtube.com
Add Comment

6 + 4 =